Bildungstelefon Burgenland (BIB)

Foto: Paul Szimak

Wer?

Burgenländische Forschungsgesellschaft
www.bib-burgenland.at  

Wo?

Domplatz 21, 7000 Eisenstadt

Was?

Die Bildungsinformation Burgenland wird von der Burgenländischen Forschungsgesellschaft im Auftrag der Burgenländischen Konferenz für Erwachsenenbildung durchgeführt. Finanziert wird das Projekt aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds unter Kofinanzierung durch das Land Burgenland. Die Bildungsinformation Burgenland hat die Entwicklung und den Aufbau einer vernetzten, anbieterunabhängigen und kostenlosen Bildungsinformation und Bildungsberatung im Burgenland zur Erleichterung des Zugangs bildungsbenachteiligter Personen zum lebenslangen Lernen zum Ziel. Dies soll unter anderem auch durch das Bildungstelefon gewährleistet werden.

Weitere Informationen

BiB auf Facebook: www.facebook.com/profile.php?id=100053109833947

Gesamtinvestition

340.177,32 EUR davon 60% EU-Mittel

Gefördert aus

Europäischer Sozialfonds