Smarter Leichtbau 4.0

Foto: SAL Helge Bauer

Wer?

Silicon Austria Labs GmbH, FH Kärnten
www.silicon-austria-labs.com

Wo?

Europastraße 12, 9500 Villach

Was?

Das Forschungszentrum Silicon Austria Labs entwickelt Lösungen entlang der Wertschöpfungskette elektronikbasierter Systeme, vom Wafer bis zum intelligenten System. In Kooperation mit wissenschaftlichen, akademischen und Industriepartnern wird gemeinsam an zukunftsweisenden Technologien geforscht. Für die Forschung steht in Villach neben zahlreichen hochausgestatteten Laboren ein Reinraum der ISO-Klasse 5 zur Verarbeitung von Chips und Wafern sowie Anwendung der neuesten Packaging-Technologien zur Verfügung. Reinräume zeichnen sich durch ein steriles Umfeld mit einer geringen Zahl an Partikeln aus. Dies ist die Voraussetzung, um an Mikrochips und miniaturisierten Sensoren zu arbeiten, wie sie in vielen modernen Geräten vorkommen.

Gesamtinvestition

1 Million Euro

Gefördert aus

Europäischer Fonds für regionale Entwicklung