Kräutergarten

Kräutergarten Hollersbach

Wer?

Hollersbacher Kräutergarten und Bienenlehrwegverein

 

Wo?

Hollersbach 2, 5731 Hollersbach

Was?

ALS NACHFOLGER DER YVES ROCHER KRÄUTERFELDER...wurde der Hollersbacher Kräutergarten neben kleinen Teichen, Wiesen und Steinen errichtet. Dort wachsen diverse Giftpflanzen, Kräuter und Heckenpflanzen, die man, sofern genießbar, auch verkosten kann. Es werden auch selbstgemachte Produkte wie Kräutersalz, Kräutertee und Kräuteressig vor Ort verkauft und Workshops abgehalten. Im Garten findet sich außerdem ein "ökologischer Fußabdruck" in Form eines Heckenlabyrinths, der mit dem Nationalpark Hohe Tauern und der Tourismusschule Bramberg gestaltet wurde.

 

Der Aufbau entspricht dem sogenannten Goldenen Schnitt (Fibonacci-Zahlenreihe), wodurch ein harmonisches Gesamtbild und eine beeindruckende Atmosphäre entsteht. Ziel ist es, die Vielzahl der heimischen und bei uns verwendeten Kräuter sowie regionstypische Pflanzen in einer übersichtlichen Ordnung zu gruppieren, die für den/die BesucherIn leicht nachvollziehbar ist.

Gesamtinvestition

1- Projekt: 99162,00 EUR

2. Projekt: 62.000,00 EUR

Gefördert aus

Europäischer Fonds für die Entwicklung des ländlichen Raums