Werkhaus Reutte

Foto: Werkhaus

Wer?

Werkhaus Reutte gemeinnützige GmbH
www.werkhaus-reutte.at

 

Wo?

Untermarkt 16, 6600 Reutte

Was?

Das übergeordnete Projektziel besteht darin, die Menschen und Unternehmen im Bezirk Reutte auf die Digitalisierung vorzubereiten. Dabei sollen verstärkt Mädchen und Frauen für Technik begeistert werden. Das Werkhaus soll allen Interessierten eine Plattform bieten, die einen niederschwelligen und raschen Wissenstransfer ermöglicht. Im Werkhaus sollen mehrere Produkt-/Dienstleistungsbündel angeboten werden. In erster Linie geht es darum, Räumlichkeiten stundenweise mit entsprechenden Maschinen, Werkzeugen und Arbeitsplätzen mit fachlicher Begleitung bereit zu stellen. Dieses Angebot soll einerseits von Unternehmen und Schulen sowie für AMS-Schulungen genutzt werden können. Daneben soll das Werkhaus auch privaten Personen oder Vereinen zur Verfügung stehen. Die Räumlichkeiten werden in verschiedene Arbeitsbereiche gegliedert und bilden dabei die unterschiedlichen Arbeits-/Werkstoff- und Technologiebereiche ab. Für Unternehmen wird die Möglichkeit geschaffen, diese Arbeitsplätze anzumieten und dadurch die Basis für Co-working zu schaffen.

Gesamtinvestition

260.000 EUR

Gefördert aus

Europäischer Fonds für regionale Entwicklung