SEEPARK ASPERN

Foto: C. Fürthner & MA18

aspern Die Seestadt Wiens, eines der größten und ambitioniertesten Stadtentwicklungsprojekte Europas mit 240 Hektar Gesamtfläche. Ein neuer, multifunktionaler Stadtteil mit mehr als 11.000 Wohnungen. Das Herzstück bildet ein etwa fünf Hektar großer und künstlich angelegter See der Namensgeber des Projektes aspern Die Seestadt Wiens ist. Hier trifft man auf eines der größten „Urban Gardening“-Projekte Wiens. Teil der EU-Förderung waren die Planung und die Errichtung des Seeparks.

Was | Wann

Sa. 12. September, 14.00 bis 18.00 Uhr

Führungen durch die Seestadt um 14:30, 16:30 (Dauer: ca. 90 min): Projektüberblick und kleine Ausstellung zur Seestadt im Flederhaus am Nordufer des Seeparks

Weiteres erwartet Sie das Seestadt Straßenfest mit einem vielfältigen und buntem Programm an mehreren Standorten. Bühne mit Jazz, Genuss und Gastronomie, Nachbarschaftspicknick, Kinderprogramm an verschiedenen Orten. Für Erfrischungen ist gesorgt.

Wer

Wirtschaftsagentur Wien. Ein Fonds der Stadt Wien.

Wo

Seestadt Aspern, 1220 Wien
Treffpunkt Führungen: Hannah-Arendt-Platz 1, 1220 Wien (Erdgeschoß)

Anmeldung

zu den Führungen: E-Mail: info[at]aspern-seestadt.at,
Tel. 0664/8486160 (Mo bis Fr, 9.00–14.00 Uhr)

Gefördert aus

Europäischem Fonds für regionale Entwicklung